Windows Datenträgerbereinigung

     

Windows pflegen


Windows Winsxs

Winsxs Cleanup Windows

Drücken Sie die Tasten Win + R, geben Sie cleanmgr ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

Im Fenster wählen Sie Laufwerk das Laufwerk C: aus und klicken auf Ok.

Die Datenträgerbereinigung durchsucht die potenziell entbehrlichen Dateien auf dem Laufwerk.

Wenn der Vorgang beendet ist, klicken Sie im Ergebnisfenster auf Systemdateien bereinigen.

Wenn das erledigt ist, setzen Sie ein Häkchen vor Windows Update- Bereinigung.

Dadurch werden auch alte Versionen von Systemdateien gelöscht, die über Windows Update installiert wurden.